Pressemappe Bildmaterial Pressemitteilungen Kontakt

Pressearchiv

2015 2014 2013 2012 vor 2012

Ansprechpartner

reifencom GmbH
Sabrina Liekefett
Südfeldstr. 16
30453 Hannover
Tel.: +49 511 123210-33
 
E-Mail: presse@reifen.com
Internet: www.reifen.com
 
PR-Agentur:
www.aufgesang.de

Pressemitteilungen

Immer auf dem neuesten Stand - Pressemitteilungen 2016

Willkommen im Pressebereich von reifen.com. Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Hier präsentieren wir Ihnen aktuelle News, Medieninformationen sowie Zahlen, Daten und Fakten
rund um uns und unseren Service.

MELDUNGEN

Sicher durch die Motorradsaison: Fünf Reifentipps, die Biker unbeschadet ans Ziel bringen



Bielefeld/Hannover, 19.05.2016. Noch weit mehr als beim Auto sind die Reifen beim Motorrad sicherheitsrelevante, überlebenswichtige Bauteile. Motorradfahrer sollten den Reifen daher besondere Aufmerksamkeit schenken und einige wichtige Regeln beachten - welche genau das sind, erläutert der Reifenfachdiscounter reifen.com (http://www.reifen.com). Hier die fünf wichtigsten Tipps, die Biker sicher ans Ziel bringen:




  1. Kontrolle, Kontrolle und nochmals Kontrolle! Motorradreifen sind verschleißanfällig - regelmäßige Kontrolle ist daher das A und O: Experten empfehlen, Motorradreifen einmal die Woche sowie vor größeren Touren auf die Profiltiefe (1,6 Millimeter mindestens, besser 2 Millimeter) und eventuelle Schäden hin zu überprüfen.
  2. Ungewöhnlichen Abrieb ernst nehmen! Achten Sie bei der Kontrolle auf Reifenschäden auch auf ungewöhnliche „Abriebbilder“ - und lassen Sie bei derartigen Veränderungen die Reifen wechseln. Wenn vermutlich technische Probleme hinter den Beschädigungen stecken - etwa mit den Stoßdämpfern, dem Antrieb oder Befestigungen -, dann sollten Sie sich zusätzlich an die Fachwerkstatt Ihres Vertrauens wenden!
  3. Auf richtigen Reifendruck achten! Falscher Reifendruck führt zu höherem Verschleiß und wirkt sich negativ auf die Fahreigenschaften aus. Eine Überprüfung ist mindestens einmal wöchentlich sowie vor längeren Touren erforderlich. Passen Sie dabei den Reifendruck je nach Beladung (Beifahrer, mitgeführtes Gepäck) an! Insbesondere zu niedriger Druck ist gefährlich, weil die Reifen schlagartig platzen können.
  4. Alterungsanzeichen im Blick behalten! Ob Sonneneinwirkung oder längere Standzeiten mit nicht freigestellten Reifen - etliche Faktoren tragen dazu bei, dass Motorradreifen unter Umständen schneller altern. Bei entsprechenden Anzeichen wie etwa Versprödung und Rissbildung sollte jeder Motorradfahrer die Reifen wechseln.
  5. Neue Reifen vorsichtig einfahren! Auf den ersten 100 bis 200 Kilometern nach der Neumontage ist eine gemäßigte Fahrweise angesagt. Die Laufflächen der Reifen müssen sich nämlich erst anrauen, damit sie über optimalen Grip verfügen.

Fragen rund um Motorradreifen beantwortet reifen.com unter motorrad@reifen.com oder telefonisch: (0511) 123210-80.

Über reifen.com

reifen.com ist Deutschlands erster Reifenfachdiscounter mit breitem Angebot an günstigen Markenreifen. In Deutschland gibt es 37 Filialen, den Onlineshop reifen.com (2015 Branchensieger Online-Reifen-Handel bei Deutschlands bedeutendstem Service-Ranking „Service-Champions“) und 2.600 Montagepartner, die Serviceleistungen erbringen. Clever kombiniert: In der Filiale oder online kaufen; bei reifen.com gelten immer die gleichen, günstigen Preise. Neben der Montage bieten die Filialen umfassende Beratung und Einlagerung. In Frankreich, Österreich, Italien, der Schweiz und Dänemark sind es je ein weiterer Shop und 2.660 Montagepartner. Die Produktpalette umfasst Pkw-Reifen, Felgen, Kompletträder, Motorrad-, Offroad- und Transporterreifen sowie Zubehör.


Pressekontakt:

reifencom GmbH
Sabrina Liekefett
Südfeldstr. 16
30453 Hannover
Tel.: (0511) 123210-33
E-Mail: presse@reifen.com
Internet: www.reifen.com

PR-Agentur: www.aufgesang.de

Zurück nach oben

Weiterlesen
Schließen

Ausgezeichnet von COMPUTER BILD: reifen.com gehört zu den besten Online-Shops Deutschlands



Bielefeld/Hannover, 28.04.2016. Aus einem aktuellen Vergleich von Online-Shops der Zeitschrift COMPUTER BILD ist reifen.com (http://www.reifen.com) als einer der 750 besten Online-Anbieter in Deutschland hervorgegangen. Der vielfach ausgezeichnete Reifenfachdiscounter punktete mit seinem Internet-Angebot im Bereich „Auto, Motor & Outdoor“ - und hat sich dabei als einer der „Top Shops“ 2016 gegen eine Vielzahl an Konkurrenten durchgesetzt.

„Wir freuen uns über das gute Abschneiden bei dieser Bewertung, weil sie das Einkaufserlebnis - objektiv wie subjektiv - in den Blick rückt“, führt Olaf Sockel aus, Geschäftsführer von reifen.com. „Unseren Kunden auch im Internet komfortables und angenehmes Shopping zu ermöglichen, verstehen wir als Teil unserer hohen Kundenorientierung und eines umfassenden Services.“

Nutzerfreundlichkeit entscheidet

Beim Online-Shop-Vergleich „Top Shop“ hat COMPUTER BILD in Kooperation mit dem bekannten Statistik-Portal Statista rund 8.500 Anbieter einer eingehenden Bewertung unterzogen. In den Blick genommen wurden die Bereiche „Aufbau und Usability“, „Vertrauen und Sicherheit“, „Service und Kommunikation“, „Payment, Kauf und Lieferung“ sowie „Technische Details“.

Bewertungskriterien waren etwa Übersichtlichkeit, eine einfache Nutzerführung, eine treffsichere und funktionale Angebotssuche sowie Preistransparenz. 750 Online-Shops schafften es schließlich in die kleine Gruppe der Besten. Die Auflistung versteht sich als ein Leitfaden für gleichermaßen einfaches, sicheres und bequemes Einkaufen. Bereits im Vorjahr hat reifen.com Aufnahme in die „Top Shop“-Liste von COMPUTER BILD gefunden.

Auszeichnungen „am laufenden Band“

Für reifen.com ist es die erste Auszeichnung im laufenden Jahr. Zu den Prämierungen des Vorjahres gehören: Branchensieger Online-Reifen-Handel bei Deutschlands bedeutendstem Service-Ranking „Service-Champions“, „Top-Online-Shop“ bei FOCUS sowie Kategorie-Sieger „Kfz-Zubehör“ bei der Studie „Deutschlands Beste Online-Shops“ von n-tv. 2014 erzielte reifen.com drei Top-Bewertungen bei Anbietervergleichen: beim Service-Vergleichstest des Magazins „MOTORRAD“, bei der Leserwahl „Best Brands 2014“ des Magazins „sport auto“ und bei der Studie „Service-Champions“.

Über reifen.com

reifen.com ist Deutschlands erster Reifenfachdiscounter mit breitem Angebot an günstigen Markenreifen. In Deutschland gibt es 37 Filialen, den Onlineshop reifen.com (Branchensieger Online-Reifen-Handel bei Deutschlands bedeutendstem Service-Ranking „Service-Champions“ im Jahr 2015 sowie 2016 „Top Shop“ bei COMPUTER BILD) und 2.600 Montagepartner, die Serviceleistungen erbringen. Clever kombiniert: In der Filiale oder online kaufen; bei reifen.com gelten immer die gleichen, günstigen Preise. Neben der Montage bieten die Filialen umfassende Beratung und Einlagerung. In Frankreich, Österreich, Italien, der Schweiz und Dänemark sind es je ein weiterer Shop und 2.660 Montagepartner. Die Produktpalette umfasst Pkw-Reifen, Felgen, Kompletträder, Motorrad-, Offroad- und Transporterreifen sowie Zubehör.


Pressekontakt:

reifencom GmbH
Sabrina Liekefett
Südfeldstr. 16
30453 Hannover
Tel.: (0511) 123210-33
E-Mail: presse@reifen.com
Internet: www.reifen.com

PR-Agentur: www.aufgesang.de

Zurück nach oben

Weiterlesen
Schließen

Erstaunliche Unkenntnis: Jeder vierte Autofahrer glaubt an „Reifenpannen-Hilfspflicht“



Bielefeld/Hannover, 21. April 2016. In puncto Reifenpannen-Hilfe herrscht bei Deutschlands Autofahrern große Konfusion: Knapp 26 Prozent sind der irrigen Annahme, dass sie anderen Autofahrern bei einer Reifenpanne helfen müssen und Nichthilfe sogar strafrechtliche Folgen hätte („unterlassene Hilfeleistung“). 21 Prozent glauben sogar, dass es eine „EU-Richtlinie zur Pannenhilfe“ gäbe - mit genereller Verpflichtung zum Beistand. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Reifenfachdiscounters reifen.com (http://www.reifen.com).


Infografik druckfähig (300dpi) steht rechts im ZIP Ordner zur Verfügung.


Ein weiteres Viertel (24 Prozent) gibt offen zu, die Rechtslage gar nicht zu kennen. Nicht einmal jeder Zweite (44 Prozent) weiß, dass jeder frei entscheidet, ob er seine Hilfe anbietet oder nicht.

Frauen helfen nicht - aus Angst

Doch unabhängig von der Rechtslage: Wie würden sich die Autofahrer konkret verhalten? 22 Prozent halten nur, wenn man sie heranwinkt. Viele andere jedoch wollen weiterfahren, da sie ohnehin nicht helfen können (16 Prozent) - oder weil sie befürchten, einer Heimtücke auf den Leim zu gehen (21 Prozent). Insbesondere bei Frauen ist die Angst groß, Opfer einer Straftat zu werden (26 Prozent). Immerhin: 29 Prozent bieten an, einen Pannendienst zu rufen. Selbst mit anpacken bei Reifen-Notreparatur oder -wechsel würde nicht einmal jeder Siebte (14 Prozent).

Die repräsentative Online-Umfrage erfolgte vom 1. bis 4. April 2016 im Auftrag von reifen.com - durchgeführt von INSA-CONSULERE. Befragt wurden 2.036 Personen.

Über reifen.com

reifen.com ist Deutschlands erster Reifenfachdiscounter mit breitem Angebot an günstigen Markenreifen. In Deutschland gibt es 37 Filialen, den Onlineshop reifen.com (2015 Branchensieger Online-Reifen-Handel bei Deutschlands bedeutendstem Service-Ranking „Service-Champions“) und 2.600 Montagepartner, die Serviceleistungen erbringen. Clever kombiniert: In der Filiale oder online kaufen; bei reifen.com gelten immer die gleichen, günstigen Preise. Neben der Montage bieten die Filialen umfassende Beratung und Einlagerung. In Frankreich, Österreich, Italien, der Schweiz und Dänemark sind es je ein weiterer Shop und 2.660 Montagepartner. Die Produktpalette umfasst Pkw-Reifen, Felgen, Kompletträder, Motorrad-, Offroad- und Transporterreifen sowie Zubehör.

Pressekontakt:

reifencom GmbH
Sabrina Liekefett
Südfeldstr. 16
30453 Hannover
Tel.: (0511) 123210-33
E-Mail: presse@reifen.com
Internet: www.reifen.com

PR-Agentur: www.aufgesang.de

Zurück nach oben

Weiterlesen
Schließen


Pressespiegel
“Die besten Unternehmen aus 232 Branchen Deutschlands größtes Service-Ranking listet 1.989 Unternehmen in 232 Branchen auf.“ „Untersucht wird der erlebte Kundenservice anhand des "Service Experience Score" (SES).“ In der Branche Online-Reifenhandel ist reifen.com der Branchengewinner und liegt mit einem SES von 62,6% weit über dem Branchendurchschnitt.

Die Welt, servicevalue.de (20. Oktober 2015)


"Welches sind die besten Online-Shops Deutschlands? Das beantwortet eine große Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und n-tv. Die Auszeichnungen wurden jetzt erstmals verliehen. Um die Preisträger in 21 Kategorien zu bestimmen, wurden fast 20.000 Kundenmeinungen eingeholt. […] Im Rahmen der umfangreichen Verbraucherbefragung wurde die Zufriedenheit der Kunden mit den Online-Shops in sechs elementaren Leistungsbereichen untersucht: Preis-Leistungs-Verhältnis, Angebot, Kundenservice, Internetauftritt, Versand und Rücksendung sowie Bestell- und Zahlungsbedingungen. […] Zu den besten Online-Shops aus Kundensicht zählen unter anderem Tchibo (Generalisten), Douglas (Kosmetik & Drogerie), Zalando (Fashion), Conrad (Elektronik), Allyouneed Fresh (Lebensmittel) und reifen.com (Kfz-Zubehör). "Besonders zufrieden beim Einkauf im Internet sind die Verbraucher mit den Bestell- und Zahlungsbedingungen der Shops", resümiert Bianca Möller, Geschäftsführerin des Deutschen Instituts für Service-Qualität. "Auch das Angebot überzeugt gut 87 Prozent der Kunden."

n-tv.de (29. September 2015)

"Die eigene Wunschbereifung lässt sich über eine gut sortierte Motorradtypenauswahl sehr bequem zusammenstellen" [...] "Persönliche Beratung: Professionell. Die Techniker von reifen.com antworten auf schriftliche Anfragen innerhalb weniger Stunden. Auch die sachliche Qualität der Aussagen überzeugt. Ebenso kompetent: die Auskunft und Hilfsbereitschaft am Telefon."

MOTORRAD