Nach Ansicht viele Autofahrer bringt der Reifenhersteller MICHELIN seit vielen Jahrzehnten die innovativsten und besten Reifen auf den Markt. In den 1950er Jahren waren es die ersten Radialreifen, später die ersten der sogenannten grünen Reifen. MICHELIN verfügt zudem über jahrzehntelange Erfahrung im Rennsport, welche sich in den Reifenserien widerspiegelt. Auch bei den Sommerreifen von MICHELIN für die Straße werden Sie keine Kompromisse in puncto Sicherheit, Langlebigkeit und Einsparen von Kraftstoff finden. Sommerreifen werden von MICHELIN für fast alle Fahrzeugtypen hergestellt. Zu den bekannten Sommerreifen gehören der MICHELIN Energy Saver, der MICHELIN Primacy HP, der MICHELIN Pilot Sport, der MICHELIN Super Sport und der MICHELIN Pilot Exalto.

Führende Reifenmarke der europäischen Fahrzeughersteller
Sommerreifen von MICHELIN halten bei normaler Fahrweise bis zu 45.000 Kilometer. Das entspricht einer Strecke einmal um die Erde. Erfolgreiche Engagements im Motorsport (u. a. 24 Stunden vom Nürburgring oder 24 Stunden von Le Mans) wirken sich positiv auf die Entwicklung der Straßenreifen aus. Sommerreifen von MICHELIN verkörpern hohe Sicherheit und ebensolchen Komfort bei gleichzeitig geringem Kraftstoffverbrauch. Zu den erfolgreichsten Reifen des Reifenherstellers gehören sicher Sommerreifen der Serie MICHELIN Energy Saver. Bereits die vierte Generation verlässt die Fertigungsstätten. Sommerreifen erhalten Sie in verschiedenen Größen für Mittel- und Kompaktklassenfahrzeuge sowie für Vans. In der Reifenserie MICHELIN Primacy HP zeigt sich modernstes Know-how aus dem Rennsport.