Dunlop 24h Rennen

Mit Dunlop zum ADAC TOTAL 24H Rennen Nürburgring


Aktionszeitraum: 01. – 31.05.2019

Zum 30jährigen Jubiläum von reifen.com haben Sie die Chance, Tickets für das ADAC TOTAL 24H Rennen Nürburgring zu gewinnen.


So einfach geht's:

1. Vom 01.- 31.05.2019 4 Dunlop Reifen bei reifen.com kaufen (alle Profile, alle Größen mit Ausnahme von Motorrad- und Scooterreifen).

2. Mit etwas Glück gewinnen Sie 2 Tickets für das 24h Rennen. Verlost werden 30x2 Viertages-Standardtickets ohne Anreise und ohne Übernachtung für das ADAC TOTAL 24H Rennen Nürburgring, welches vom 20. – 23. Juni 2019 stattfindet.


Hier geht es zu unseren Dunlop Reifen:

Zu unseren Angeboten


Teilnahmebedingungen für die Verlosung von 30x2 Viertages-Standardtickets für das ADAC TOTAL 24H Rennen Nürburgring

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels sind gemeinsam die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Dunlopstraße 2, 63450 Hanau / Deutschland ("Goodyear") und die reifencom GmbH, Südfeldstr. 16, 30453 Hannover / Deutschland ("reifencom").

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab einem Alter von 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, die im Aktionszeitraum mindestens vier Dunlop-Reifen (alle Profile, alle Größen mit Ausnahme von Motorrad- und Scooterreifen) gekauft haben.

Mitarbeiter von Goodyear und reifencom und deren Angehörige sowie andere an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Für die Richtigkeit der Personen- und Kontaktangaben, insbesondere der E-Mail- und Postadresse ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Eine wiederholte Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht möglich.

3. Aktionszeitraum

Aktionszeitraum: Ab sofort bis zum 31. Mai 2019

4. Gewinne

Folgender Gewinn wird zwischen allen Teilnehmern verlost:

30x2 Viertages-Standardtickets ohne Anreise und ohne Übernachtung für das ADAC TOTAL 24H Rennen Nürburgring, welches vom 20. Juni 2019 – 23. Juni 2019 stattfindet.

Die Verlosung erfolgt zufallsgeneriert durch reifencom. Der Umtausch von Gewinnen ist ausgeschlossen. Jeglicher Weiterverkauf der Gewinne ist untersagt. Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns. Jeder Gewinner ist für die eigene physische Kondition verantwortlich. Die Veranstalter übernehmen keinerlei Verantwortung für die körperliche Verfassung des Gewinners beim Einlösen des Gewinns.

5. Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden zeitnah nach der Verlosung per E-Mail von reifencom benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von einer (1) Woche nach der Gewinnbenachrichtigung bei reifencom, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn ersatzlos. Der Zeitpunkt der Veranstaltung ist fix, d.h. der Gewinn verfällt ebenfalls ersatzlos, wenn der Gewinner die Veranstaltung zum oben genannten Zeitpunkt nicht aufsuchen kann.

6. Abwicklung des Reisegewinns

Die An- und Abreise zum Veranstaltungsort erfolgen auf Kosten des Gewinners. Das Gleiche gilt auch für sämtliche Kosten, die während der Reise entstehen.

7. Missbrauch

Bei Verdacht der Beeinträchtigung der Gewinnchancen durch Manipulation oder andere unsachgemäße oder unfaire Mittel behalten sich Goodyear und reifencom vor, Teilnehmer von diesem Gewinnspiel auszuschließen, bereits zuerkannte Preise abzuerkennen oder zurückzufordern und einen Ersatzgewinner zu bestimmen.

8. Haftungsbeschränkung

Goodyear und reifencom haften nicht für technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Netzwerkes, der Elektronik oder der Computer. Goodyear und reifencom behalten sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Im Übrigen haften Goodyear und reifencom nur für Schäden, die durch Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit oder durch die Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten verursacht wurden; dies gilt nicht für Verletzungen von Körper, Leben oder Gesundheit.

9. Datenschutz

Es gilt die Datenschutzerklärung der reifencom GmbH.

10. Sonstiges

10.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10.2 Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und den Veranstaltern unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10.3 Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall, dass diese Teilnahmebedingungen eine unbeabsichtigte Regelungslücke aufweisen.