Start > Themen > Fahrradreifen > Fahrradreifenhersteller > MICHELIN Fahrradreifen

MICHELIN-Fahrradreifen kaufen

MICHELIN Fahrradreifen

Michelin entwickelt seit mehr als 130 Jahren Reifen für verschiedene Fahrzeuge und entwickelte 1891 den demontierbaren Fahrradreifen – wegweisend für die Entwicklung zukünftiger Reifen. Mit einer Vertriebspräsenz in über 170 Ländern stattet Michelin inzwischen Radfahrer auf der ganzen Welt mit passenden Reifen aus. In einem Technologiezentrum und vier Versuchszentren werden Produkte entwickelt, analysiert und umfassend getestet. Bei der Herstellung legt Michelin besonderen Wert auf die Langlebigkeit der Reifen – egal, für welches Fahrzeug –, auch um das Klima zu schonen, denn Michelin verfolgt Nachhaltigkeitsbestrebungen und möchte CO2-neutral produzieren sowie den eigenen ökologischen Fußabdruck verkleinern.


Reifen vom Traditionshersteller Michelin: Eine solide Auswahl

Michelin unterteilt das Fahrradreifen-Sortiment in drei Hauptkategorien: Rennrad, City und Mountainbike. Hier finden sich wiederum Unterkategorien, wobei manche Reifen natürlich für mehrere Einsatzbereiche in Frage kommen. Auch für die Fahrt zur Arbeit oder die gelegentliche Radtour findet man hier den passenden Reifen. Die gängigen Fahrstile, Sportarten und Gelände-Arten decken die Michelin Fahrradreifen ebenfalls ab. Rennrad-Reifen bietet Michelin für Gravel, Training, Cyclocross und Racing. Für MTB-Fahrer unterteilt der Hersteller sein Sortiment in Enduro, Cross Country, E-Bike, All-Mountain, Downhill und Freestyle. Für die Fahrradnutzung in der Stadt, Trekking und Reifen für Kinderfahrräder wurde die Kategorie „City“ geschaffen. Die Auswahl bei Michelin-Reifen ist insgesamt etwas kleiner als bei vergleichbaren Herstellern, dafür ist jeder Reifen genau auf sein Einsatzgebiet zugeschnitten.

Reifen-Technologie, Pannenschutz und Profile bei Michelin

Auch Michelin setzt auf verschiedene Technologien und Gummimischungen, um aus jedem Reifen das Optimum rauszuholen und arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer Profile, Laufflächen und Karkassen sowie anderer Produktbestandteile.


Michelin-Gummimischungen

Bei den Gummigemischen nutzt Michelin die Expertise aus dem Automobilbereich und produziert sowohl Single-, Dual als auch Triple-Compounds.

GUM-X2D: Dual-Compound für trockene und harte Böden

GUM-X3D: Triple-Compound für ausgezeichneten Kurvenhalt und gutem Grip auch bei nassen Böden

MAGI-X2: Weiche Gummimischungen mit besonders starkem Grip

X-MILES: Mischung für besondere Langlebigkeit

Reifenprofile für verschiedene Terrains

Der französische Hersteller achtet bei der Entwicklung von Profilen genau auf den jeweiligen Einsatzbereich. Welches Profil das richtige ist, ergibt sich je nach Untergrund. Schmale Straßenreifen und Rennradreifen kommen meist mit keinem oder einem feinen Profil ausgestattet. Für lockere oder matschige Untergründe braucht es dagegen Stollen im Profil. Daher sind diese bei Trekkingreifen und MTB-Reifen unverzichtbar – teils werden diese inzwischen an der Reifenschulter angebracht, so dass die Reifen vielseitiger im Einsatzbereich werden.

Das sind die gängigen Profile von Michelin:

GRIP DESIGN: perfekt für Regenwetter

HIGH-GRIP DESIGN: Allrounder für jede Wetterlage

GRAVEL DESIGN: sicherer Halt auf Trails


Verschiedene Pannenschutzlagen

Durch spezielle Pannenschutzlagen in der Lauffläche und den Seitenwänden sorgt Michelin für zusätzlichen Schutz vor Schäden.

BEAD 2 BEAD PROTEK: verstärkte Seitenwände und Lauffläche für maximalen Schutz

ARAMID PROTEK PLUS: besonders dichte Pannenschutzlage aus Aramid in der Lauffläche

ARAMID PROTEK: Pannenschutzlage aus widerstandsfähigem Aramid in der Lauffläche

PINCH PROTECTION: Verstärkung der Wulstzone (bei MTB-Reifen)


Fazit: Kleine Auswahl von einem Hersteller mit großer Expertise

Obwohl das Sortiment von Michelin je nach Fahrstil und Radtyp nicht so umfangreich wie bei anderen Herstellern ist, überzeugt der Hersteller mit großer Erfahrung in der Reifenproduktion. Michelin-Reifen erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Klassiker wie der Wild AM Reifen, der mit seinen Trail-Eigenschaften punktet, kommt besonders oft zum Einsatz. Viele Reifen von Michelin sind zudem E-Bike-ready – hier ist jedoch auf die maximalen Geschwindigkeiten zu achten.


Passende Produkte in unserem Shop

➤ MICHELIN Fahrradreifen bei reifen.com kaufen

➤ Fahrradschläuche bei reifen.com kaufen

➤ Fahrradreifen bei reifen.com kaufen

x